Kategorienarchiv: Kamera & Technik

Okt 03

Fototechnik Focus-Stacking

Was ist denn nun wieder “Focus Stacking“, fragt sich der interessierte Leser. Ich will mich heute mal dieser Technik widmen, da ich sie vor ein paar Wochen bei diesem Foto angewandt habe. Um es kurz zu machen, geht es darum ein Foto von Vordergrund bis Hintergrund scharf zu bekommen, wo dies sonst rein optisch mit dem Objektiv …

Weiterlesen »

Jul 14

Malen mit Licht

Heute geht es um das Malen mit Licht, oder auch Lichtmalerei. Im englischem Sprachraum auch als “Lightpainting” bekannt. Dabei handelt es sich um Langzeitbelichtungen bei Nacht, bei der man die Objekte mit Taschenlampe oder anderen Lichtquellen selber beleuchtet. Daher kommt auch die Bezeichnung Lichtmalerei, da man das Motiv mit Licht “anmalt”.

Weiterlesen »

Jun 09

Graue Winterbilder

Man könnte meinen, mit diesem Thema bin ich jahreszeitlich etwas spät dran. Das mag wohl stimmen, aber es passt in den Kontext zum letzten Artikel, also geht es hier mal um Winterbilder. Ich glaube, jeder von uns hat sich schon einmal beim Fotografieren von Winterlandschaften geärgert oder gewundert, warum zur Hölle die immer grau aussehen, …

Weiterlesen »

Jun 02

Tiere im Park

Das Pfingstwochenende habe ich mal genutzt, um mein “neues” altes Zeiss Pentacon 135mm 2.8 MC auszuprobieren. Und was bietet sich an einem schönen sommerlichen Tag geradezu an? Den lokalen Tierpark zu besuchen und mal mit dem Teleobjektiv auf die Tiere zu “schießen”.

Weiterlesen »

Mai 09

Feine Details und Unschärfe

Feine Details und Unschärfe sind hauptsächlich die Eigenschaften von Makrofotografie. Darunter versteht man die Abbildung von Objekten im Maßstab 1:1 oder größer.   Dies ist ein erstes Testbild einer meiner adaptierten alten Zeiss Objektive. Es handelt sich dabei um ein Flektogon 2.8 / 35 von Carl Zeiss Jena. Leider habe ich zu diesem speziellen Objektiv im …

Weiterlesen »

Mai 05

Objektive …

Objektiv, Adapter, High Key

… kann man nie genug haben. Für alle die das nicht wissen : Es ist so eine Krankheit bei den Fotografen, daß man immer nach dem nächst besseren und damit auch teureren Objektiv schaut, welches noch ein bisschen mehr Bildqualität, Brennweite oder Lichtstärke liefert. Ich habe neulich die alte Fotoausrüstung meines Vaters wieder entdeckt, der geneigte …

Weiterlesen »